Mit einfachen Mitteln schnell zu mehr Leistungsfähigkeit

Mit einfachen Mitteln schnell zu mehr Leistungsfähigkeit

Christina / July 18, 2019

Biohacking wird von vielen nach Perfektion strebenden Menschen betrieben. Eigene Makel können nicht akzeptiert werden, eigenes Versagen soll nach Möglichkeit ausgeschlossen werden. Als moderner Cyborg sieht sich manch ein Workaholic, der durch leistungssteigernde Arzneimittel zu Höchstformen aufläuft. Selbstoptimierung ist bis zu einem gewissen Grad sicher vollkommen in Ordnung, wie so oft gibt es auch beim Biohacking immer wieder Extreme. Wir zeigen Ihnen in diesem Artikel beliebte Methoden der ganzheitlichen Selbstoptimierung, informieren über die aktuell angesagten Smart Drugs liefern Ihnen wertvolle Tipps, wie Sie selbst spielend leicht mehr Leistungsfähigkeit in Ihren Alltag bringen.

Optimierung von Körper und Geist bei Männern und Frauen gleichermaßen beliebt

Während Frauen schon lange einem vorgegebenen Schönheitsideal aus der Modewelt nachstreben, hat der Trend des Bodyshapings nun auch in die Männerwelt Einzug gehalten. Männer und Frauen sind in etwa zu gleichen Teilen außerdem an einer geistigen Leistungssteigerung interessiert, wobei auf unterschiedliche Wege eine Erhöhung der Leistungskraft mit Nahrungsergänzungsmitteln und verschreibungspflichtigen Medikamenten erfolgt.

Wirken definierend auf die Silhouette und regen die Aufmerksamkeit an: Smart Drugs sind auch in Deutschland legal

Nahrungsergänzungsmittel zum Muskelaufbau haben im Fitness-Sport eine lange Tradition. Mit neuartigen Smart Drugs lässt sich außerdem die Ausdauer trainieren, was zu einem intensiven Muskelaufbau führen kann. Mit Präparaten zur Leistungssteigerung vom Arzt fühlt sich die Mehrzahl der Sportler stärker und schöner. Dies wirkt sich positiv auf das Selbstbild aus, woraus ein selbstsicheres Auftreten resultiert. Menschen, die mit oder ohne Smart Drugs Selbstoptimierung betreiben, erhalten für Ihr selbstbewusstes Auftreten eine Menge Anerkennung und Aufmerksamkeit.

Auch in Deutschland gibt es eine Vielzahl an freien Medikamenten und verschreibungspflichtigen Arzneimitteln, die leistungssteigernd wirken. Häufig sind die hoch dosierte Tabletten zur Therapie von unterschiedlichen, meist psychischen Erkrankungen entwickelt worden und sprechen direkt die Rezeptoren im menschlichen Gehirn an. Weiterführende Informationen, wie sich die Gehirnleistung optimieren lässt, gibt es auf https://nootrients.de/.

Verbotene Medikamente in Deutschland und Europa

Jedes Land hat unterschiedliche Bestimmungen, welche Medikamente frei verkäuflich sind und für welche Arzneimittel Sie ein Rezept vom Arzt benötigen. Aufgrund der unterschiedlichen Gesetzeslage allein innerhalb Staaten in der EU, kann zum Beispiel in der Schweiz ein Medikament in der Apotheke erhältlich sein, welches in Deutschland auch mit Rezept nicht zu bekommen ist.

Die Niederlande verfolgen eine besonders liberale Drogenpolitik, dort dürfen auch hoch dosierte THC-haltige Medikamente vom Facharzt verschrieben werden. Die gesetzlichen Regelungen betreffen aber nicht nur Arzneimittel, auch Nahrungsergänzungsmittel müssen entsprechende Voraussetzungen erfüllen. So darf ein Cannabis Öl in Deutschland nur maximal 0,2 % THC enthalten, in der Schweiz 1 %, in den Niederlanden gibt es derartige Höchstgrenzen nicht.

Mehr Leistung im Beruf, konzentrierter in der Freizeit: Smart Drugs bereichern das ganze Leben

Die Masse der Anwender von modernen Smart Drugs ist breit gefächert. Schon hyperaktiven Kindern und Jugendlichen wird oftmals Ritalin verabreicht, das ist ein Medikament aus der Gruppe der Amphetamine. Auf einer ähnlichen chemischen Struktur und Wirkungsweise basiert Chrystal Meth, also Speed. Immer mehr Studenten lassen sich Ritalin und andere leistungsfördernde Medikamente verschreiben, ohne unter starken Symptomen einer Erkrankung zu leiden. Im immer anspruchsvolleren Alltag von dual studierenden Menschen bieten Smart Drugs eine willkommene Förderung der Leistungsfähigkeit durch mehr Aufmerksamkeit und längeren Konzentrationsphasen.

Wer nach der Arbeit Sport treibt, Joggen geht oder zum Beispiel ins Fitness Studio, profitiert von der anregenden Wirkungsweise moderner Smart Drugs. Belastungsschmerzen und Müdigkeit werden gedämmt, es können sportliche Spitzenergebnisse erzielt werden, auch wenn der Arbeitstag lang und anstrengend war.

Die Grenzen der Selbstoptimierung

Durch den Einsatz von Smart Drugs lassen sich eigene Grenzen immer wieder neu definieren und überschreiten. Anhänger religiöser Vereinigungen sehen hier einen gefährlichen Trend der modernen, industrialisierten Gesellschaft. In vielen Religionen werden Akzeptanz und Toleranz gepredigt, denen eine permanente Optimierung von Mängeln entgegensteht. Nach spirituellem Verständnis hat jedes Wesen eine Daseinsberechtigung, Perfektion kann nach religiösen Ansichten ohnehin vom Menschen nicht erreicht werden. Der Zustand von Vollkommenheit wird in der Regel nur der jeweiligen Gottheit zugesprochen. Vor allem Menschen christlichen Glaubens lehnen Eingriffe in die natürlichen Vorgänge strikt ab. Dazu zählt neben Abtreibung und Forschung an Embryonen genauso auch die geistige Selbstoptimierung und Biohacking. Anhänger der Zeugen Jehovas zum Beispiel dürfen sich nicht operieren lassen, auch in lebensbedrohlichen oder Akutsituationen sind Ärzten aufgrund ihrer religiösen Ansichten die Hände gebunden.

Leave a Reply

@ 2018 Cafe Solvey | Alle Rechte vorbehalten