Geheimtipp Osso Buco – Was hat es damit auf sich?

Geheimtipp Osso Buco – Was hat es damit auf sich?

Christina / February 28, 2019

Gutes Essen ist einer der Grundpfeiler der menschlichen Kultur und wird seit Jahrtausenden geprägt. Essen ist ein Lebensgefühl geworden und ist eine der schönsten Seiten des Lebens. Der Mensch hat dafür unzählige wundervolle Gerichte entwickelt, die dem Gaumen schmeicheln und an denen sich der Gourmet von Welt gütlich tun kann.

Osso Buco

Eines dieser leckeren Gerichte ist das sogenannte Ossobuco/Osso Buco und entstammt der italienischen, genauer der mailändischen Küche. Übersetzt bedeutet Osso Buco “Knochen mit Loch” und bezieht sich direkt auf den Hohlknochen, welcher Teil der verwendeten Kalbshachse ist.

Zubereitet wird das Osso Buco, indem man die Hachse in vier oder fünf Beinscheiben schneidet. Anschließend wendet man das Fleisch in Mehl und brät es in Butter. Mithilfe von Fleischbrühe (alternativ auch (ein hochwertiger) Weißwein zu nutzen) wird es mitsamt von gehackten Tomaten bei etwa 200°C für anderthalb Stunden gar geschmort. Nach Geschmack kann man vor dem Servieren Gremolata (eine Kräutermischung) hinzufügen.

Verschiedene Variationen

Bei einem Fleischgericht wie dem Osso Buco gibt es verschiedenste Beilagen, mit denen man das leckere Rindfleisch zu sich nehmen kann. Nudeln, Reis, Gemüse, Kartoffeln – es gibt fast keine Grenzen der Beilagen und Sattmacher und fast alle werden regional oder traditionell auch so zum Osso Buco verzehrt.

Einige Osso Buco Gerichte geben sogar Lammfleisch zur Zubereitung vor, welches mariniert wird und scharf angebraten. Die Variationen sind also durchaus vielfältig und können für den Geschmack abgestimmt werden.

Warum ein Geheimtipp?

Osso Buco ist nicht allzu bekannt in einer Welt, die immer weniger kocht und immer mehr bestellt und bei einschlägigen Fastfoodketten das Essen kauft. Dabei ist das eine kulinarische Tragödie, denn dieses Gericht ist überaus einfach zuzubereiten und auch noch sättigend für mehr als nur eine Person. Wieso sollte man sich also nicht versuchen an diesem Gericht, das in aller Wesentlichkeit nur darin besteht, Fleisch und Gemüse zu schneiden? Elementare Kochkenntnisse sind absolut hinreichend für einen Erfolg und ein gastronomisches Kunstwerk.

Zwar gibt es mehr und mehr Vegetarier, doch Fleisch ist noch immer ein kleiner gemeinsamer Nenner, auf den man sich immer einigen kann, weil man es zu fast allem essen kann. Dies beweisen die vielen abgewandelten Rezepte des Osso Buco für sich schon. Vielleicht läd man sich Gäste ein, Freunde, die Kinder. Oder man will mit einem Date etwas essen. Man kann sicher sein, dass dieses Gericht sowohl optisch und geschmacklich etwas hermacht, als auch sehr einfach zuzubereiten und sättigend ist. Nahezu alle Pluspunkte sind auf der Seite dieser Köstlichkeit, die in ihrer Variationsmöglichkeit nur von der Pizza übertroffen zu werden scheint.

Das Essen ist nicht alles

Doch der Mensch von Welt will nicht nur essen. Das Gericht stammt aus Italien und es liegt nur nahe, dazu einen exzellenten Wein servieren zu wollen. Seit Jahrhunderten wissen Gourmets einen guten Wein zu einem guten Essen stets zu schätzen und sie haben Recht.

Empfohlen wird unter anderem der Barbaresco, der zu einem solchen Fleischgericht die richtige Note hinzufügen wird, damit das Essen zu einem Erlebnis wird.

Mehr zu diesem Gericht und der Möglichkeit eines guten Weines finden Sie unter: https://babarolo.com/piemont-magazin/piemont-kochkunst/rezept-und-video-osso-buco

Fazit

Wenn man ein Bild des Osso Buco sieht, könnte man schnell zu der Vermutung gelangen, dass man so etwas niemals hinbekommen wird und erspart sich lieber die stundenlange Mühe. Doch man irrt sich. Sieht man sich die Rezepte an, bemerkt man, wie einfach diese Leckerei zuzubereiten ist und wie sehr es zur Freude aller Gäste beitragen kann, wenn man es ihnen serviert. Damit kann man Selbstvertrauen in der Küche bekommen und anderen Menschen leicht eine Freude machen. In einer Zeit, in der Bestelldienste boomen, ist diese kulinarische Attraktion wieder in die eigenen vier Wände zu holen.

Leave a Reply

@ 2018 Cafe Solvey | Alle Rechte vorbehalten